Seite wählen

Am 03. Oktober 2009 hat die Löscheinheit Holtorf die Gründung ihrer Jugendfeuerwehr gemeinsam mit zahlreichen Gästen gefeiert.

Neben den Freiwilligen Löscheinheiten aus Bonn und den Nachbarn aus Bockeroth, die mit ihren Jugendabteilungen vertreten waren, fanden auch Vertreter der Stadtverwaltung und Bezirksvertretung den Weg nach Holtorf. Die Ortsvereine und Bürger aus Holtorf waren ebenfalls zahlreich erschienen.

Um 11.30 Uhr eröffnete Löscheinheitsführer Frank Lehmacher mit der Begrüßung der anwesenden Gäste das Fest. Stadtdirektor Dr. Kregel würdigte das Engagement der Löscheinheiten in Bonn und betonte die besondere Bedeutung der Jugendarbeit für das Ehrenamt. Der Leiter der Feuerwehr Herr Jochen Stein erinnerte sich an seine eigene Zeit bei der Jugendfeuerwehr und bestärkte die Jugendlichen, sich für die Gemeinschaft einzusetzen.

Im Anschluss stellte der Pressesprecher der Jugendfeuerwehr Jürgen Link die Mitglieder der Jugendabteilung namentlich vor. Zahlreiche Gratulanten und Förderer überreichten der Jugendfeuerwehr Präsente und wünschten für die Zukunft viel Erfolg. Der weitere Tag bot Gelegenheit für interessante Gespräche und Erfahrungsaustausch in lockerer Runde. Die kleinen Gäste konnten beim Mehrkampf, auf der Hüpfburg und im Hindernisparcours ihre Kräfte messen.

Wir bedanken uns bei unseren Gästen, vor allem aber bei den Jugendabteilungen für ihre guten Wünsche und ihre Unterstützung. Sie alle haben dazu beigetragen, dass uns dieser Tag in guter Erinnerung bleiben wird.